Mittwoch, 13. Januar 2010

Und Nachwuchs gibts auch, allerdings habe ich sie nicht gezählt ;) die Sajikas sind der Meinung, es können nicht genug sein und sie passen beim Ausführen echt gut auf die Kleinen auf ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,

    bin schon gespannt, wie die fertig geschliffen aussehen.
    Ansonsten hast du schöne Schätze in deinem Blog.

    Liebe Grüße
    Klunkerchen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und ich kann es mir ganz gut vorstellen, wie spannend es ist - wie Geoden .... man weiß nie, was drinnen ist :-)).

    ♥liche Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme mal an, das Ihr Beide nicht die Fische meintet ;)

    AntwortenLöschen